Odesa

Großer Lokomotive-Shop

Beschreibung

  • Das Gebäude hat den Status historischen Baudenkmal von lokaler Bedeutung
  • Der architektonische Stil der nordeuropäischen Renaissance
  • Wenn die Anlage in Betrieb war, wurde der Laden „Piloten Store“ oder „Workshop von kleinen Geschäften“ genannt

Eines der berühmten Notfallgebäude befindet sich in Odessa in der Nähe der Bahngleise und ist den Städtern als "Haus der Schrecken" bekannt.


Dieser Gebäudekomplex des alten Lokomotivdepots wurde um 1863 errichtet. Sie gehören zum Dampflokomotiv, in der Nähe von Vokzalny Lane, 2.

Eines der berühmten Notfallgebäude befindet sich in Odessa in der Nähe der Bahngleise und ist den Städtern als "Haus der Schrecken" bekannt.


Dieser Gebäudekomplex des alten Lokomotivdepots wurde um 1863 errichtet. Sie gehören zum Dampflokomotiv, in der Nähe von Vokzalny Lane, 2.

Wie kommt man hin?

GESCHICHTE

  • Das Gebäude ist mit dem Volk als „Haus des Schreckens“ bekannt
  • Der Gebäudekomplex des alten Lok-Depots wurde um 1863 gebaut
  • Es hörte Betrieb in den 2000er Jahren

Diese Auto-Reparatur-Workshops gehörten ursprünglich zu Baron K.K. Von Ungern-Sternberg, das originellste der Gebäude wurde in einem halbgeschlossenen Zustand bewahrt - das ist eine Lokomotive-Werkstatt, deren Projekt dem Architekten ADTodorov angehört. Das Haus gehört zum "Ziegelstein" und ist im Jugendstil gestaltet. In der sowjetischen Zeit war die Odessa Crane Building Plant nach dem Januar Aufstand in den Gebäuden benannt.

Die Anlage hörte auf, in den 2000er Jahren zu funktionieren, so dass der Bau des Lokomotivs derzeit nicht in Betrieb ist. Das Gebäude nimmt ca. 500 qm ein. Die Seitenfassaden bestehen aus 16 Fensterachsen. Im Inneren des Hauses ist in zwei riesige Werkstätten aufgeteilt, die zweite Stufe des Risisiten hat runde Fenster mit originaler Verglasung.

Diese Auto-Reparatur-Workshops gehörten ursprünglich zu Baron K.K. Von Ungern-Sternberg, das originellste der Gebäude wurde in einem halbgeschlossenen Zustand bewahrt - das ist eine Lokomotive-Werkstatt, deren Projekt dem Architekten ADTodorov angehört. Das Haus gehört zum "Ziegelstein" und ist im Jugendstil gestaltet. In der sowjetischen Zeit war die Odessa Crane Building Plant nach dem Januar Aufstand in den Gebäuden benannt.

Die Anlage hörte auf, in den 2000er Jahren zu funktionieren, so dass der Bau des Lokomotivs derzeit nicht in Betrieb ist. Das Gebäude nimmt ca. 500 qm ein. Die Seitenfassaden bestehen aus 16 Fensterachsen. Im Inneren des Hauses ist in zwei riesige Werkstätten aufgeteilt, die zweite Stufe des Risisiten hat runde Fenster mit originaler Verglasung.

INTERESSANTE FAKTEN

  • Lokomotive Gebäude Anlage ist ein Baudenkmal von lokaler Bedeutung.
  • Dieses Haus ist ein beliebtes Ziel für die Bürger von Odessa Fotos (große daredevils hier Hochzeit Foto-Shooting zu tun), einige Gebäude können Sie angrenzende Gebäude mit einer Höhe sehen.
  • Gebäude unter den Bürgern von Odessa wird als „Werkstatt der kleinen Serie“ oder „Experimentierwerkstatt “ bekannt.
  • Lokomotive Gebäude Anlage ist ein Baudenkmal von lokaler Bedeutung.
  • Dieses Haus ist ein beliebtes Ziel für die Bürger von Odessa Fotos (große daredevils hier Hochzeit Foto-Shooting zu tun), einige Gebäude können Sie angrenzende Gebäude mit einer Höhe sehen.
  • Gebäude unter den Bürgern von Odessa wird als „Werkstatt der kleinen Serie“ oder „Experimentierwerkstatt “ bekannt.