Charkiw

Platz der Verfassung

Beschreibung

  • Das Gebiet liegt im Herzen der Stadt

Im Herzen der Stadt ist ein Platz, benannt nach dem wichtigsten Gesetzgebungs Buch der Ukraine - der Platz der Verfassung.

Im Herzen der Stadt ist ein Platz, benannt nach dem wichtigsten Gesetzgebungs Buch der Ukraine - der Platz der Verfassung.

Wie kommt man hin?

Dieser Bereich hat seinen Namen zur nächsten U-Bahn-Station "Plaza de la Constitución". Nähe U-Bahn-Station "Historische Museum". Um Boden Taxis halten "Platz der Verfassung Lage 20E, 78e, 89e, 119e, 202e, 217e, 218e, 219E, 238e, 241e, 249E, 269e, 272e. K-Einstellungen "Korolenkos Lane" (3-5 Minuten zu Fuß) - 251e.

Und auch in der Nähe

GESCHICHTE

  • Die Umgebung entstand mit der Stadt Basis - auch in der Mitte des siebzehnten Jahrhunderts
  • In der Sowjetzeit wurde das Gebiet "Tevelev Bereich" und als "Gebiet der sowjetischen Ukraine," aber am Tag der Annahme der Verfassung (28. Juni 1996) erhielt seinen heutigen Namen
  • Bis zum heutigen Zeitpunkt ist es im zentralen Bereich der Stadt.

Dieser Platz entstand zusammen mit der Gründung der Stadt Mitte des 17. Jahrhunderts.

Anfangs hieß es Messe, denn zwei Jahrhunderte vor dem Tag der Stadt (der Tag der Stadt war historisch dem Fest des zentralen Tempels von Charkow gewidmet - der Mariä-Entschlafens-Kathedrale) fand an diesem Ort die jährliche Messe statt, eine der größten in Slobozhanshchyna. Später wurde der Platz zu Ehren der 1930 abgerissenen Kirche in Nikolaevskaya umbenannt. In der Sowjetzeit hieß der Platz „Tevelev-Platz“ und „Platz der sowjetischen Ukraine“, erhielt aber am Tag der Annahme der Verfassung (28. Juni 1996) seinen modernen Namen. Bis jetzt ist es der zentrale Platz der Stadt.

Dieser Platz entstand zusammen mit der Gründung der Stadt Mitte des 17. Jahrhunderts.

Anfangs hieß es Messe, denn zwei Jahrhunderte vor dem Tag der Stadt (der Tag der Stadt war historisch dem Fest des zentralen Tempels von Charkow gewidmet - der Mariä-Entschlafens-Kathedrale) fand an diesem Ort die jährliche Messe statt, eine der größten in Slobozhanshchyna. Später wurde der Platz zu Ehren der 1930 abgerissenen Kirche in Nikolaevskaya umbenannt. In der Sowjetzeit hieß der Platz „Tevelev-Platz“ und „Platz der sowjetischen Ukraine“, erhielt aber am Tag der Annahme der Verfassung (28. Juni 1996) seinen modernen Namen. Bis jetzt ist es der zentrale Platz der Stadt.

INTERESSANTE FAKTEN

  • Fast alle auf dem Platz Gebäude sind architektonisch patyanikami.
  • Im Jahr 2012 wurde der Ukraine Independence Square Denkmal errichtet.
  • Fast alle auf dem Platz Gebäude sind architektonisch patyanikami.
  • Im Jahr 2012 wurde der Ukraine Independence Square Denkmal errichtet.